Zuvor jedoch wurden die 38 neuen Fünftklässler ganz herzlich in der Anne-Frank-Schule willkommen geheißen. Im Zeichen der kleinen Feier standen u.a. ein Schokoladen-Rhythmical und ein Lied der Sechstklässler, die offizielle Begrüßung durch Herrn Schwarz-Hemmerling und das Versprechen zu guter Mitarbeit.

Nachdem die „Neuen“ ihre Lernateliers und Inputräume erkundet hatten, wuchsen sie in der zweiten Schulwoche durch unterschiedliche soziale Aktionen als Lerngruppe noch mehr zusammen. Und vielleicht konnten bzw. werden sie feststellen: Nicht nur Schokolade schmeckt…

 

Bernhard Späth