Mit acht Entdeckerstationen sowie zwei interaktiven Multimediaspielen hatten Schüler die Möglichkeit, spannende Einblicke und interessante Informationen rund um die Tätigkeiten der Ausbildungsberufe im Lebensmitteleinzelhandel zu gewinnen, wobei auch Herr Holzer vom örtlichen Edeka-Markt vorbeikam.

Noch völlig beeindruckt äußerte ein Siebtklässler: "Das FrischeMobil war cool, da man viel über die verschiedenen Berufe erfahren hat. Neu war für mich die Vielfalt der Berufe in einem Supermarkt. Am tollsten waren der Einkaufswagenscooter und die Fotobox. Ein Praktikum in einem Einkaufsmarkt ist für mich gut vorstellbar."

Wir danken dem Team vom Ausbildungsmarketing Edeka Südwest für das Angebot und die kompetente Beantwortung der Schülerfragen.

 

Bernhard Warter