Genauer geht es um die Gestaltung des Schullebens und die Förderung und Unterstützung unterschiedlicher Interessen, sei es sportlich, kulturell oder sozial. Diesen Aufgaben stellen sich einerseits die Klassensprecher*innen, andererseits und insbesondere auch die Schülersprecher*innen. Gleich mehrere Kandidat*innen standen in diesem Jahr für dieses besondere Amt zur Auswahl. Aus der Wahl gingen Pauline und Angelina (beide Klasse 9) als die neuen Schülersprecherinnen hervor. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen, die sich zur Wahl gestellt haben, ein herzliches Dankeschön an die vielen Wahlhelfer*innen und ein herzliches Dankeschön an Pauline und Angelina, dass sie die Wahl angenommen haben. Beiden wünschen wir für diese Aufgabe alles Gute und immer wieder gute Ideen zur Mitgestaltung des Schullebens.

Text und Bilder: Bernhard Späth