Sollte der Inzidenzwert weiterhin stabil unter der magischen Zahl von 100 bleiben, bedeutet dies ganz konkret:

* Für die Grundschüler beginnt am 07.06.2021 der Unterricht nach Stundenplan. Während das Abstandsgebot dann aufgehoben ist, ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung weiterhin notwendig. Ebenso gilt weiterhin zweimal in der Woche die Pflicht zum Selbsttest.

* Für die Sekundarstufe findet in den ersten beiden Wochen (07.06.2021 - 18.06.2021) weiterhin Wechselunterricht statt. Auch für diesen gilt das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung sowie der zweimalige Selbsttest pro Woche. Wie es nach den zwei Wochen weitergeht, hängt stark vom immer noch sehr dynamischen Geschehen der Pandemie ab.

Soweit der Stand vor den Ferien. Sollten sich bis zum Ende der Pfingstferien Änderungen ergeben, werdet ihr und werden Sie rechtzeitig auf der Homepage bzw. über die Klassenlehrkräfte informiert.

Mit einem herzlichen Dankeschön für alles Mitsorgen und Mitkümmern wünschen wir euch und Ihnen erholsame Pfingstferien.

Text: Bernhard Späth (nach Vorlage) / Bild: Bernhard Späth