Die Lerngruppe 6b hatte gleich zu Ausstellungsbeginn die Möglichkeit, dieses Freiluft-Graffiti-Projekt zu besichtigen und mit verschiedenen Sprayern ins Gespräch zu kommen. 

An Gebäuden auf dem alten Militärgelände zeigen Streetart- und Graffitikünstler*innen ihr Können, von dem die Schüler*innen der Anne-Frank-Schule sehr beeindruckt waren.

Ein großer Teil der Kunstwerke entsteht erst während des Ausstellungszeitraums, so dass man jederzeit auf eine*n der Künstler*innen treffen kann.

Im Zuge der Neugestaltung des kompletten Areals müssen diese Gebäude demnächst weichen.

Einhelliger Tenor der Lerngruppe: "Unbedingt hingehen!"

Weitere Informationen: https://www.ka-news.de/kultur/kultur-in-karlsruhe./expostation-areal-c-urbane-und-zeitgenoessische-ausstellung;art508918,2707748 

Text: Bernhard Späth / Bilder: Susanne Posselt