Das Land Baden-Württemberg garantiert durch die Verlässliche Grundschule eine verbindliche Unterrichtszeit von der zweiten bis einschließlich der fünften Unterrichtsstunde. Besteht für Familien über diese Zeiten hinaus Betreuungsbedarf für deren Kind, so bietet die Stadt Karlsruhe eine entsprechende im Rahmen der sog. Ergänzenden Betreuung.

Eltern von Grundschülern haben die Möglichkeit, das freiwillige Angebot der Ergänzenden Betreuung an Schultagen in der Zeit zwischen 7.30h bis 8.30h und 12.15h bis 13.00h oder bis 14.00h an der Anne-Frank-Schule in Anspruch zu nehmen.

Bis zum Unterrichtsbeginn und nach dem Ende des Unterrichts werden angemeldete Kinder zuverlässig betreut. Den Kindern stehen hierfür eigene, von den Betreuerinnen nach pädagogischen Gesichtspunkten gestaltete Räume zur Verfügung. In diesen finden sie vielfältige Angebote, entspannen und eigenen Interessen nachgehen, stehen dabei im Vordergrund.

Bei einer Betreuungszeit bis 13.00h entstehen den Eltern Kosten von 39,30€ pro Monat, bis 14.00h betragen die Kosten 52,40€ pro Monat. Die Beträge reduzieren sich, für die nachfolgenden Kinder.
Näheres zu den Kosten sowie über Möglichkeiten der Befreiung können Sie bei der Anmeldung erfahren. Diese ist über das Sekretariat der Anne-Frank-Schule ebenso möglich, wie über Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe.


Weitere Informationen zur Ergänzenden Betreuung erhalten Sie von

Frau Freudenberg, Pavillon 2/Zimmer 2
Frau Constantin, Haupthaus/Flur D/im Keller (UG)