Mit Beginn des Schuljahres 2018/19 ließen sich 15 Neuntklässler der Anne-Frank-Schule in Zusammenarbeit mit der Engelbert-Bohn-Schule auf das Abenteuer KooBo (kooperative Berufsorientierung) ein. In diesem KooBO-Projekt erhalten die Schüler theoretische und praktische Einblicke in den kaufmännischen Geschäftsbetrieb einer Juniorenfirma und betreiben eigenständig einen Schülerverkauf an der Anne-Frank-Schule.

Für den Schulstart 2019/20 führen die Schüler einen Sonderverkauf mit Schreibwaren durch. Hierbei haben ausgewählte Klassen die Möglichkeit ihren Schulbedarf  einfach und bequem direkt über das Anne-Frank-Schülerkiosk zu erwerben.

Um den Verkauf der Schreibwaren besser planen zu können, werden in der ersten Schulwoche Vorbestellungen mit Hilfe einer Klassenliste entgegengenommen und in der zweiten Schulwoche durch das Schülerkiosk ausgeliefert. Über den Kauf von Schulbedarf würden sich die Schüler sehr freuen.